Erzeugte Energie effizient nutzen

Je effizienter Energie im Haus genutzt wird, um so besser ist es möglich unseren

Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen zu decken.

Dazu müssen im wesentlichen Übertragungsverluste sowohl bei der Wärmeübertragung im

Erzeugungssystem als auch bei Wärmeabgabe in den Wohnraum vermieden und ungewollte

Wärmeabgabe an die Umwelt so weit wie möglich ( und sinnvoll ) reduziert werden.

Die Wahl des Wärmeabgabesystems bestimmt nicht nur maßgeblich wie effizient die erzeugte Energie genutzt wird, sondern ist auch hauptverantwortlich für das  Raumklima und damit für unser gesundheitliches Wohlbefinden.

Mit einer Wandheizung nutzen Sie das "Prinzip der Sonne" - die Wärmestrahlung. Sie klimatisiert Ihre Räume und sorgt ganz nebenbei für optimale Energieausbeute.

Somit ist sie neben der Wahl der Gebäudedämmung eine der nachhaltigsten Entscheidungen der Gabäudeplanung.

Wer sich für Naturdämmstoffe entscheidet spart viel Energie, beeinflußt das Klima in seinem Haus positiv, minimiert gesundheitliche Risiken, schont darüber hinaus wertvolle fossile Ressourcen und leistet einen aktiven Beitrag für Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

 

 


 

Schaue nicht durch das Schlüsselloch, sondern durch das  Fernrohr